Fr | 09.09.2022 | Vernissage: Strömungen

18:00 Uhr


Königliches Kurhaus
Bad Elster

  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Vernissage: Strömungen

Malerei von Torsten Wienhold (Zeitz/Leipzig)

Anlässlich unserer Chursächsischen Festspiele präsentiert der in den Elsterstädten Zeitz und Leipzig lebende Künstler eine bildstarke Werkauswahl seiner intensiven Schaffensbreite. Der gebürtige Wolfener fand als Autodidakt vor über 10 Jahren zur Malerei. Vor dem Hintergrund privater Schicksalsschläge, gesundheitlicher Probleme und Grenzerfahrungen in seiner Tätigkeit als Berufsfeuerwehrmann suchte er einen Weg, sich persönlich zu öffnen und neuen Herausforderungen mit Kreativität zu begegnen. Dabei fand er sofort und direkt einen Zugang zur Malerei, welche ihm einen besonderen Ruhepol einerseits und wichtige Ablenkung anderseits verschaffte. Dieser konkrete und durchaus positiv unbeeinflusste Ansatz seiner künstlerischen Ausdrucksform führte im Schaffensprozess zur Kanalisation ganz unterschiedlicher Strömungen, die sich in seinen Motiven bildgewaltig Bahn brechen: Von arrangierten Tiermotiven über Gegenständliches bis hin zu Phantasiekonstruktionen zeigt er dabei fast plakative Alltagsinterpretationen, die aber in der Betrachtung ganz fein und doppelbödig zwischen Humor und Tragik jonglieren. Wienhold selbst ist es vollkommen egal, ob man dies vielleicht als naive Kunst oder Laienmalerei abtut. Für ihn ist es seine Kunst des Lebens, deren Strömungen ihn weiter tragen.

(Ausstellungszeitraum: 12.09. - 18.11.2022)


Diese Veranstaltung findet im Rahmen folgender Festivals bzw. Reihen statt:


Weitere Veranstaltungen dieser Art finden Sie unter den folgenden Stichworten:

Genre:

Vernissage


Adresse:

Königliches Kurhaus
Badstr. 25
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de