Tue | 31.12.2024 | Heitere Silvestergala

20:00 Uhr


KunstWandelhalle
Bad Elster

  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Heitere Silvestergala

Unterhaltsames Potpourri der Operettenmelodien

Traditionell präsentiert das Chursächsische Salonorchester gemeinsam mit der Sopranistin Simone Ditt am Silvesterabend in der KunstWandelhalle eine heitere Silvestergala mit unterhaltsamen und berühmten Melodien der Operettengeschichte.

Am letzten Abend des Jubiläumsjahres 2024 steht dabei wieder eine beschwingt-heitere Werkauswahl im Fokus: So wird die spritzige Gala mit einem fröhlichen Intermezzo unseres Chursachsen-Kompositeurs Stefan Büchner eröffnet, »Der goldene Pavillon« von Hans-Hendrick Wehding lässt den Charme des Sommers Revue passieren und der »Dorfschwalbenwalzer« von Johann Strauß Franz öffnet für Sie den Operettenhimmel. Von dort aus unterhält »Ein Abend bei Paul Lincke« als heiteres Potpourri großer Melodien des Berliner Luftikus, der amerikanische Nationalmarsch »Stars and Stripes forever« wird zum Paradestück der Silvesternacht und berühmte »Lied von Glück und Treu« aus der Operette »Die ungarische Hochzeit« geleitet in den festlichen Jahreswechsel. Dazu gibt es mit weiteren unterhaltsamen Melodien die Sie knisternd in das neue Jahr geleiten … Wir wünschen einen guten Rutsch! 

Ausführende:
Simone Ditt, Sopran (Grünbach/V.)
Chursächsisches Salonorchester
KM Georg Stahl, Conférencier
KM Almut Quandt, Leitung


Diese Veranstaltung findet im Rahmen folgender Festivals bzw. Reihen statt:


Weitere Veranstaltungen dieser Art finden Sie unter den folgenden Stichworten:

Genre:

Klassik, Konzert, Musiktheater


Adresse:

KunstWandelhalle
Badstr. 6
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Eintrittspreise:

Preisgruppe 1: 18,00 Euro


Online-Ticket-Service